ATELIER - PORTRAIT


DER "REIZ DES WEGLASSENS"

DIE BASIS MEINER CUT OUTS SIND HOLZARBEITEN, DIE ICH ALS GRUNDLAGE MEINER ACRYL-MALEREI ERARBEITE. ALS TRÄGERMATERIAL VERWENDE ICH GLAS/PLEXIGLAS.

BEI ALLEN ARBEITEN SPIELE ICH DARÜBER HINAUS MIT DEN LICHT- UND SCHATTENEFFEKTEN, DIE ÜBER DIE TIEFENWIRKUNG DES "GESCHNITTENEN" MATERIALS ENTSTEHEN UND DURCH DEN SICH BEWEGENDEN BETRACHTER IM GLAS MIT EINBEZOGEN WERDEN.

MEINE BILDOBJEKTE LEBEN VON DER REDUKTION IM HOLZ, VON FARB- UND MATERIALKONTRASTEN UND OFTMALS VON DER BRUCHSTELLE ZWISCHEN REALITÄT UND FANTASIE WIE ZUM BEISPIEL BEI MEINENAKTUELLEN ARBEITEN "ARCHITEKTUR TRIFFT NATUR": DIE NATUR WIRD ERGÄNZT ODER EHER IHR GEGENÜBERGESTELLT? DIE AUSEINANDERSETZUNG UNGLEICHER WELTEN RÜCKT IN DEN VORDERGRUND...